Sendschreiben des Fördervereins Burg Wersau November 2013

Neues von der Burg Wersau
Sendschreiben des Fördervereins Burg Wersau
November 2013
Liebe Mitglieder des Fördervereins Burg Wersau!
Hier kommen die Neuigkeiten rund um unsere ehemalige Burg.
Im November Sendschreiben finden Sie:
  1. Jahreshauptversammlung Förderverein Burg Wersau
  2. Rotary Club Hockenheim zu Gast auf der Wersau
  3. Saison Abschluss auf der Wersau
  4. Abend der Königsleute auf der Burg
  5. Adventsmarkt in Reilingen
     1. Jahreshauptversammlung Förderverein Burg Wersau
Ende Oktober 2013 hielt der Förderverein Burg Wersau seine erste satzungsgemäße Jahreshauptversammlung ab. Vorstand und Schatzmeister wurden entlastet, die möglichen weiteren Aktivitäten auf dem Burggelände vom Vorsitzenden Dirk Müller anschaulich erläutert.
Hier geht’s zum ausführlichen Bericht in der Schwetzinger Zeitung:
     2. Rotary Club Hockenheim zu Gast auf der Wersau
Ebenfalls gegen Ende des Vormonats waren mehr als 40 Mitglieder des Rotary Clubs Hockenheim auf der Wersau zu Gast, um sich über die aktuelle Lage zu informieren. Vorsitzender Dirk Müller und Hella Müller vom Arbeitskreis Burg Wersau führten die Interessierten über das Gelände und gaben kompetente Auskünfte.
Hier geht es zum Bericht der Rotarier auf den Seiten der Nussbaum-Medien:
     3. Saison Abschluss auf der Wersau
Am 2. November traf sich der Arbeitskreis Burg Wersau, um in geselliger Runde den Saisonabschluss auf der Burg zu feiern. Damit alles schön aussieht und winterfest ist, wurde am selben Vormittag aufgeräumt, geputzt, gemäht, gesäubert … diese Arbeiten sind immer zu verrichten und Helferinnen und Helfer stets willkommen.
     4. Abend der Königsleute auf der Burg
Am 16. November lud der Förderverein Burg Wersau zu einem stimmungsvollen Abend auf der Burg. All jene, die sich für Erhalt und Förderung des Kulturgutes Wersau engagieren, sei es durch Tatkraft oder finanzielle Unterstützung, indem man als „Königsleute“ einen höheren Mitgliedsbeitrag zahlt, wurden geehrt.
Dirk Müller führte unterhaltsam durch den Abend, dankte explizit den anwesenden Kindern. Unsere „Jungarchäologen“ seien die Zukunft, wenn wir Alten längst nicht mehr in Ausgrabungslöchern herumkraxeln können.
Die zweite Vorsitzende des Vereins, Birgit Maier, sorgte zusammen mit ihrem Ehemann Michael für ein schmackhaftes Mahl. Schatzmeister Benny Schaich-Lebek und ich, Öffentlichkeitsverantwortliche, unterhielten die Anwesenden literarisch. Benny mit einer kleinen Geschichte zu einem Messerfund auf dem Gelände, ich selbst mit einer kurzen Passage aus meinem Roman.
Allen Helferinnen und Helfern, die den Raum so stimmungsvoll herrichteten, sei gedankt. Und allen, die gekommen sind, natürlich ebenso.

Ich unternehme eine Neuerung und sende im Anhang eine Impression des Raumes, bevor er bevölkert war.

     5. Adventsmarkt in Reilingen
Sie alle sind herzlich eingeladen, uns mit Freunden und Verwandten, mit Kind und Kegel am Reilinger Adventsmarkt an unserer Bude zu besuchen.
Ein Feuer wird lodern, der Hammer des Schmiedes erklingen und der „Wersauer Gluter“ in Strömen fließen.
Reilinger Adventsmarkt vom 7. Dezember – 8. Dezember 2013 am Rathausplatz in 68799 Reilingen.
Mit den besten Grüßen
Ihre
Marlene Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code